Geschäftsbericht 2018
Was einer nicht schafft, schaffen viele.

Friedrich Wilhelm Raiffeisen

Allgemeine Informationen

Nähe, Stabilität und Vertrauen: Corona-Krise macht die Stärken der Raiffeisenlandesbank OÖ deutlich

Die COVID-19-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen zu deren Eindämmung haben in den letzten Monaten jeden Einzelnen – jede Privatperson, jedes Unternehmen und damit unsere gesamte Gesellschaft und unser Wirtschaftssystem – vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. In einer derart schwierigen wirtschaftlichen Phase tragen wir als Bank eine besondere Verantwortung. Die Aufgabe der Raiffeisenlandesbank OÖ war und ist es dazu beizutragen, dass Privatpersonen, Unternehmen, ihre Mitarbeiter und der gesamte Wirtschaftsstandort diese Situation möglichst gut bewältigen. Dazu wurden rasch konkrete und umfassende Maßnahmenpakete gemeinsam mit der Bundesregierung, der Wirtschaftskammer und anderen öffentlichen Stellen geschnürt, um existenzbedrohende Folgen für die Wirtschaft abzufedern.

Nähe, Stabilität und Vertrauen: Corona-Krise macht die Stärken der Raiffeisenlandesbank OÖ deutlich

Schnelle unbürokratische Hilfe

Im Zentrum der Maßnahmen steht, die Liquidität der Unternehmen zu sichern und so bei unseren Kunden für Stabilität zu sorgen. Dort, wo es notwendig war, wurden auch Zinsen und Kreditrückzahlungen nach hinten geschoben. Es galt möglichst schnell und unbürokratisch zu helfen und die besten Lösungen in Zusammenhang mit den staatlichen Förderungen zu garantieren. Hier hat der gesamte Raiffeisensektor in Oberösterreich bis Ende Juni mit 12.300 Kreditstundungen und rund 1,2 Milliarden Euro an Überbrückungshilfen für seine Kunden und damit auch für den gesamten Wirtschaftsstandort enorm viel geleistet. Der persönliche Kontakt, eine vertrauensvolle Partnerschaft und das Know-how, das sich die Raiffeisenlandesbank OÖ über viele Jahre aufgebaut hat, sind in diesem Zusammenhang entscheidende Faktoren, die einmal mehr die Stärken von Raiffeisen Oberösterreich deutlich vor Augen führen.

Dr. Heinrich Schaller
Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenlandesbank OÖ